DJK Jägerwirth - online

» Website: http://www.djk-jaegerwirth.de
  » News: http://www.djk-jaegerwirth.de/news/include_this/news.php?id=1149


Montag - März - 25.03.2019 - 13:03:58 Uhr

Ringen um Jägerwirther Rasenplatz geht in Verlängerung

Die Dorferneuerung in Jägerwirth neigt sich nach neun Jahren ihrem Ende entgegen. Einen neuen Fußballplatz wird sie dem Ort, so wie es im Moment aussieht, wohl nicht bescheren. Auch wenn der Ruf nach einem Rasenplatz laut ist und sich alle einig sind, dass der Sandplatz den Ansprüchen nicht mehr genügt: Eine grüne Alternative ist noch immer nicht in Sicht.

"Wir brauchen einen Ausweichplatz, Schrägstrich Kunstrasen", hatte DJK-Vorsitzender Franz Varga noch bei der Bürgerversammlung im November gefordert. Die Hoffnungen der Sportler ruhten auf der Dorferneuerung, die im Dezember 2009 begann. Der Platz stand auf der Prioritätenliste, spielt in den Planungen derzeit aber keine Rolle mehr. Das Problem: Die Marktgemeinde hat kein geeignetes Grundstück.

Und es kann nicht irgendein Grundstück sein, wie Bürgermeister Manfred Hammer erklärt. Der Gemeinde seien bereits mehrere Grundstücke angeboten worden, doch die seien so weit vom DJK-Gelände entfernt, dass der Bürgermeister zweifelt, ob die Sportler das wirklich annehmen würden. DJK-Vorsitzender Franz Varga sieht das anders: "Einen Kilometer zum Platz gehen ist immer noch etwas anderes als nach Bad Höhenstadt ausweichen zu müssen." Varga würde beim Standort Kompromisse eingehen, er drängt vor allem aufs Tempo: "Wir brauchen den Ausweichplatz möglichst schnell."


Schlammschlacht: Die Fußballer der DJK Jägerwirth wünschen sich schon lange einen grünen Ersatz für ihren Sandplatz. Der ist nicht mehr zeitgemäß und keine gute Werbung für Nachwuchsspieler. Foto: Jäger


Katgorie: 1 Startseite
Geschrieben von: B. Krautstorfer (-)