DJK Jägerwirth - online

» Website: http://www.djk-jaegerwirth.de
  » News: http://www.djk-jaegerwirth.de/news/include_this/news.php?id=1053


Mittwoch - Oktober - 25.10.2017 - 18:38:55 Uhr

B-Jugend: DJK Jägerwirth - JFG Passau Donautal II 4:1

Zum zweiten Heimspiel in dieser Saison hatten wir die JFG Passau Donautal bei uns zu Gast. Dass dies mit Sicherheit kein leichtes werden würde, war uns klar. Umso konzentrierter gingen wir in dieses Spiel. Von Anfang an gab keiner beider Teams einen Ball verloren und versuchte sich sportlich und fair einen Vorteil zu erspielen. Hier hatten wir aber im ersten Spielabschnitt klar die Oberhand. Immer wieder gelang es uns schon in den ersten Minuten über unsere Außen tolle Flanken ins Zentrum des Strafraumes des Gastes zu spielen. Bereits in der vierten Spielminute hätten wir durch Jannik Gottinger mit 1:0 führen können, doch der Ball streifte leider nur den Pfosten. Immer wieder starteten wir Angriff um Angriff, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Im Gegenteil! In Minute 15 nutzte der Gegner seine allererste Chance und schoss zum 0:1 für die Gäste ein. Unglaublich, doch da hatten wir etwas gepennt! Wir versuchten trotzdem ruhig weiter zu spielen und das zeichnete sich aus. Vor allem war unsere linke Mittelfeldseite mit dem sehr stark spielenden Nico Oberpaul nicht zu bremsen. Nico setzte sich immer wieder klasse gegen seinen Gegenspieler durch und spielte klasse Bälle in den Rückraum. Janik Gottinger war es dann, der in der 22. Minute den 1:1 Ausgleich erzielte. Jetzt waren wir nicht mehr zu halten und Jannik schoss mit seinen Toren zwei und drei in Minute 25 und 27 binnen fünf Minuten einen lupenreinen Hattrick. Gratulation hierzu. Leider fiel uns Dominik Gruber kurz vor der Halbzeitpause verletzt aus und durch einige Umstellungen in unserem Team kam der Gast nochmal stark auf, da wir immer ängstlicher agierten. Mit diesem 3:1 ging es dann in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt kam die JFG besser ins Spiel und man merkte das Fehlen von Dominik, der als Libero enorm spielte. Die Passauer setzten uns nun immer stärker unter Druck. Hätte unser klasse haltender Goali Flo Sonnleitner nicht die eine sowie andere Großchance vereitelt, wer weiß wie sich dieses Spiel noch gedreht hätte. Klasse Flo, war ein gutes Spiel von dir! So hielten wir gegen, so gut wir konnten. Letztendlich war es ein gut abgeschlossener Konter in der 74. Minute zum 4:1 durch Christoph Baumgartner, der den Gästen den Zahn zog. Ein verdienter Sieg, da wir insgesamt das bessere Team stellten.
Im nächsten Spiel gegen Salzweg müssen wir uns wieder selbstbewusster präsentieren. Vor allem aber mit mehr Köpfchen und weniger Angst spielen, dann werden wir auch dort siegreich sein können. Mein Team kann das und hat es schon oft gezeigt. Zusammen schaffen wir es Jungs!


Katgorie: 1 Startseite
Geschrieben von: Alois Wagner (-)