Tennis
 
Die Gründungsversammlung der Tennissparte war bereits am 12.04.1986. Erst im Jahr 1994 wurde die neue Tennisanlage errichtet. Wir stellten mit großem Engagement unseres damaligen Spartenleiters Georg Baumgartner und mit viel Eigenleistung aller Mitglieder unsere beiden Tennissandplätze fertig. Trotz des abflauenden Tennisbooms seit den Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf konnten wir mit einer kleinen, aber sehr aktiven Mitgliederzahl einen steten Spielbetrieb aufrecht erhalten.

Mittlerweile haben sich zwei Hauptspieltage herauskristallisiert, an denen bei schönem Wetter gespielt wird: mittwochs ab 17:00 Uhr und sonntags ab 9:00 Uhr sind immer Spielpartner an den Plätzen anzutreffen. Wir betreiben keinen Wettkampfsport, allerdings kann jeder sein Können bei internen Turnieren unter Beweis stellen. Um die spielfreie Wintersaison zu überbrücken, spielen wir im Winter hin und wieder in der Halle.

Es werden auch Tenniskurse für Kinder angeboten. Für Interessierte bieten wir jedes Jahr im Juli Schnuppertage an. In dieser Zeit können Sie an unseren Hauptspieltagen an einem "Probetraining" teilnehmen (Schläger kann gestellt werden). Melden Sie sich einfach telefonisch an oder kommen Sie vorbei.

Natürlich fehlt bei uns das gemütliche Beisammensein nach einem anstrengenden Spieltag ebenso wenig, wie eine gemeinsame Grillfeier auf der Terrasse unseres Tennisheims.

Hauptspieltage:

mittwochs ab 17:00 Uhr
sonntags ab 9:00 Uhr


Kindertenniskurse:

Auskünfte und Anmeldung bei Hermann Stoiber
Tel. 08502-8442
Link: